Logo

FAQ - Ihre Bewerbung bei VNG

Wie bewerbe ich mich?
Bewerben Sie sich bitte ausschließlich über unsere Karriereseite. Um ein möglichst ausführliches Bild Ihrer Qualifikationen und Interessen zu erhalten, sollten Ihre Angaben umfassend und sorgfältig in das Bewerbungsformular eingepflegt werden. Am einfachsten geschieht dies über "Lebenslauf hochladen" - das System liest alle Daten in die entsprechend vorgesehenen Felder ein. Ihre Unterlagen sollten ein Gesamtbild Ihrer bisherigen Tätigkeiten vermitteln und Rückschlüsse auf die von Ihnen angestrebte Position zulassen. Einen persönlichen Charakter erhält Ihre Online-Bewerbung durch Ihr individuelles Anschreiben. Bitte achten Sie darauf, aussagekräftige Dokumente wie Lebenslauf, Zeugnisse etc. Ihrer Bewerbung als Anlage beizufügen. Folgende Formate können mit einer Größe von maximal 15MB hinzugefügt werden: Microsoft Word, Open Office, PDF, HTML, RTF, JPG, PNG, GIF und Textdateien.

Was mache ich, wenn ich mich für mehrere Stellenangebote interessiere?
Um eine schnelle und unkomplizierte Bearbeitung zu ermöglichen, bewerben Sie sich bitte für jede Stelle gesondert. Achten Sie dabei bitte darauf, für jede Stelle eine vollständige Bewerbung zu verfassen.

Was passiert mit meinen Daten?
Durch Eingabe Ihrer Daten wird automatisch ein Profil bei uns eingerichtet. Dabei werden Ihre Daten in unserer Bewerberdatenbank gespeichert.

Kann ich mich auch direkt per Email bewerben?
Bitte bewerben Sie sich ausschließlich nur noch über unser Job-Portal und sehen Sie von Bewerbungen per Post oder Email ab.

Erhöht es die Chance einer Bewerbung, wenn der Bewerber anruft?
Nein, Fragen rund um den Bewerbungsprozess, bzw. zur ausgeschriebenen Stelle können gerne gestellt werden. Alle weiteren Fragen werden im Rahmen des Vorstellungsgespräches geklärt. Ein Anruf hat keinen Einfluss auf den Bewerbungs- bzw. Entscheidungsprozess.

An wen kann ich mich bei Fragen wenden?
Bei bewerbungsspezifischen Fragen wenden Sie sich bitte an den auf dem jeweiligen Jobangebot angegebenen Ansprechpartner.

Ich finde keine passende Stelle. Kann ich mich auch initiativ bewerben?
Selbstverständlich können Sie sich jederzeit initiativ bewerben. Klicken Sie dazu Hier.

Was passiert nach meiner Bewerbung?
Sobald die Unterlagen bei uns eingegangen sind, erhalten Sie von uns automatisch eine Eingangsbestätigung per E-Mail. Anschließend sichtet und prüft unser Recruiting-Team Ihre Bewerbung zusammen mit der Fachabteilung. In Einzelfällen laden wir Sie im Zuge des Auswahlprozesses zu telefonischen Erstgesprächen ein, um Sie vorab besser kennenzulernen und gegebenenfalls die weiteren Rahmenbedingungen abzuklären. Sollten sich Auswahlprozesse oder Vorstellungsgespräche z. B. durch eine hohe Zahl an Bewerbungen einmal verzögern, erhalten Sie von uns entsprechende Zwischenbescheide.
Passt Ihr Profil zur Stelle, laden wir Sie zu einem Vorstellungsgespräch ein; dieses kann vor Ort bei VNG oder als Videokonferenz stattfinden. Dabei möchten wir Sie persönlich kennenlernen, uns von Ihren fachlichen Voraussetzungen überzeugen und Ihre Erwartungen mit unseren abgleichen. Je nach Bedarf bieten wir Ihnen im Anschluss die Möglichkeit, an einem zweiten Gespräch teilzunehmen oder erste Einblicke in die Arbeitswelt von VNG zu erhalten. Und auch nach den Kennenlernterminen gilt: Bei offenen Fragen freuen wir uns jederzeit auf den Kontakt mit Ihnen.
Hinweis zur aktuellen Lage:
Wir suchen weiterhin in unseren Geschäftsbereichen nach neuen Talenten. Aufgrund der aktuellen Situation führen wir aktuell alle Gespräche virtuell durch. Der restliche Bewerbungsprozess bleibt hiervon unberührt.

Nachdem wir Sie und alle weiteren Kandidaten kennengelernt haben, treffen wir zeitnah eine Einstellungsentscheidung. Sollte diese von dem Betriebsrat einer unserer Tochtergesellschaften formal freigegeben werden müssen, kann sich der Einstellungsprozess um ca. eine weitere Woche verzögern.

Wir haben uns für Sie entschieden und alle Vertragsdaten mit Ihnen sind geklärt? Dann heißen wir Sie herzlich bei VNG willkommen!

Hier geht’s weiter
zum Onboarding-Prozess bei VNG