Logo

Referent (m/w/d) Konzernrisikomanagement

  • VNG AG
  • Homeoffice möglich
  • Konzernzentrale Leipzig
  • Berufserfahrung
scheme image
VNG als starker Unternehmensverbund für Gas und Gasinfrastruktur arbeitet mit über 20 Gesellschaften an einem nachhaltigen, versorgungssicheren und zunehmend klimaneutralen Energiesystem der Zukunft. Ob es um die CO2-Reduzierung mittels Energieträgerwechsel geht, um die Speicherung und den Transport erneuerbarer Energien oder um die Transformation hin zu klimaneutralem Biogas oder Wasserstoff dank innovativer Technologien: Als proaktiver Gestalter der Energiewende steht VNG für eine sichere Versorgung mit Gas und übernimmt Verantwortung für die Zukunft.

Für den Standort Leipzig suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Referenten (m/w/d) Konzernrisikomanagement.

Die Stelle ist für ein Jahr befristet, eine Verlängerung ist möglich.

Das sind Ihre Kernaufgaben

Sie unterstützen die Konzernrisikomanager bei allen anfallenden Aufgaben. Dazu übernehmen Sie eigene Themen und Projekte. 
  • Sie arbeiten bei der Identifizierung, Bewertung und dem Management von Risiken auf Konzernebene mit.
  • Sie unterstützen bei Risikoanalysen, um die Auswirkungen verschiedener Szenarien auf das Unternehmen abzuschätzen.
  • Sie erstellen Berichte und Präsentationen für das Top-Management, um über aktuelle Risikolagen zu informieren und Handlungsempfehlungen abzugeben.
  • Sie arbeiten eng mit internen Abteilungen zusammen, um Risikomanagement in Unternehmensprozesse zu integrieren und die Sensibilisierung für Risikofragen zu fördern.
  • Sie administrieren und optimieren das eingesetzte Risiko-Management-Tool/Risikoinventur-App.
  • Sie verfolgen regulatorische Entwicklungen und nehmen entsprechende Anpassungen in der Risikostrategie und des Risikomanagementsystems vor.

Diese Voraussetzungen sollten Sie mitbringen

  • Sie haben ein abgeschlossenes Studium im Bereich Betriebswirtschaftslehre, Wirtschaftswissenschaften oder vergleichbare Qualifikation.
  • Relevante Berufserfahrung im Risikomanagement sowie fundierte Kenntnisse der Risikomanagement-Methoden und -Instrumente sind für uns wünschenswert.
  • Sie haben ein ausgeprägtes analytisches Denkvermögen und die Fähigkeit, komplexe Sachverhalte strukturiert zu erfassen, zu bewerten und darzustellen.
  • Sie verfügen über ausgeprägte Kommunikationsfähigkeiten, sind ein Teamplayer und können gleichzeitig hervorragend selbstständig arbeiten.

Das bieten wir

  • Mitwirken und Gestalten an der Zukunft der Energiebranche
  • Umfangreiche Einarbeitung durch einen erfahrene/n Kollegen/in
  • Gleitzeit mit 38-Stunden Woche, Flexible Teilzeitregelungen
  • Flexible Homeoffice-Nutzung
  • 13 Monatsgehälter, attraktive Bonus-Regelung, Beteiligung der Mitarbeitenden am Unternehmenserfolg, Jubiläumsgelder
  • Einbringungsmöglichkeit von Gehaltsbestandteilen in ein Zeitwertkonto für Freistellungen (z.B. Sabbatical oder Vorruhestandsfreistellung)
  • 30 Tage Urlaub, Freistellung am 24. und 31.12. sowie anlassbezogene Freistellungen und Brückentageregelung
  • Erweiterte Lohnfortzahlung im Krankheitsfall und bei Kind-Krank
  • Betriebliche Altersvorsorge, betriebliches Gesundheitsmanagement, Sport- und Massageangebote, Nutzung des PME-Familienservice
  • Arbeitsplatzbezogene Dienstwagenregelung, Job-Ticket
  • Mitarbeiterempfehlungsprogramm 
  • Individuelles Benefit-Budget (Gutscheinkarten, Kita-Zuschüsse, Urlaubsgelder, Internet-Pauschale)
  • U.v.m.
Mehr über unsere Benefits finden Sie unter Karriere "Arbeiten bei VNG".
 

Kontaktmöglichkeiten

Reichen Sie bitte Ihre Bewerbungsunterlagen über unseren Online-Bewerbungsassistenten "Jetzt bewerben" ein. Wir freuen uns über den Bezug auf die Ausschreibungsnummer: 796 und die Angabe Ihrer Verfügbarkeit sowie Ihres Gehaltswunsches.

Bei Fragen können Sie uns gern telefonisch, über Xing oder LinkedIn kontaktieren.

Personalberatungen und andere Dienstleister bitten wir von Unterstützungsangeboten abzusehen.

Wir fördern Vielfalt und Gleichstellung und begrüßen deshalb Bewerbungen aller Interessenten - unabhängig von Nationalität, ethnischer, kultureller oder sozialer Herkunft, Geschlecht, Religion/ Weltanschauung, Behinderung, Alter oder sexueller Identität. 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.
VNG AG | Bereich Personal & Organisation | Braunstraße 7 | 04347 Leipzig
  • Madline Moritz
  • Business Partner HR
  • +49 341 4432461
  • Tobias Metze
  • Ltr. Konz.contr./-risikoman.
  • +49 341 4435739

Redaktionell empfohlener externer Inhalt

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. VNG AG hat darauf keinen Einfluss. Näheres dazu lesen Sie in unserer Datenschutzerklärung. Sie können die Anzeige jederzeit wieder deaktivieren.